» Schule » Aktuelles & Berichte » Zertifikatsverleihung(diese Seite)

Zertifikatsverleihung

Durch die Zertifikatsverleihung am 25. Oktober wird der Startschuss für einen weiteren Baustein der beruflichen Qualifikation der Maschinenbautechniker im CNC-Bereich gegeben. Dies wird möglich durch die Zusammenarbeit mit der CNC-Academy in Greifenburg, repräsentiert durch den Geschäftsführer Herrn Mag. Andreas Otmischi und dem Lehrerteam an der LBS Bludenz.

Bild: Dir. Bertram Summer, Dir. Stellv. Martin Lechthaler, Mag. Andreas OtmischiDir. Bertram Summer, Dir. Stellv. Martin Lechthaler, Mag. Andreas Otmischi

Der europäische CNC-Führerschein E-CNC-DL ist eine standardisierte Qualifizierung für die Bereiche Drehen und Fräsen in Theorie und Praxis, erstellt durch die Firma DEKRA in Zusammenarbeit mit Keller Software. 

An der Schule wird mit dem  Bereich CNC-Fräsen gestartet. Die Vorbereitung läuft während des CNC-Unterrichtes und endet mit einer schriftlichen Prüfung am PC.

Durch dieses Zertifikat bekommt der Schüler über die normale Notengebung hinaus einen zusätzlichen Nachweis über die vollbrachte Leistung. Auch der Lehrbetrieb gewinnt durch diese Zusatzqualifikation einen weiteren Qualitätsbaustein.

Wir verfügen bereits über eine Vielzahl von Fördermöglichkeiten für Schüler, welche Defizite aufzuarbeiten haben. Wir wollen aber an unserer Schule auch die Schüler im oberen Leistungsspektrum fördern, damit sie das Beste aus ihren Möglichkeiten herausholen.

 

Martin Lechthaler

LBS-Bludenz, am 15.12.2017

Neueste Artikel & Berichte: