» Büro » Lehrberufe » Industriekaufmann-Industriekauffrau(diese Seite)

Industriekaufmann/-frau

Bild: Lehrberuf Industriekaufmann/-frau

Lehrzeit

  • 3 Jahre

Aufgabengebiet & Tätigkeit

In allen Wirtschaftsbetrieben werden kaufmännisch ausgebildete Fachkräfte eingesetzt. Dort hat der Industriekaufmann die Möglichkeit, verschiedenste Tätigkeiten auszuführen: Rechnungswesen, Korrespondenz, Datenverarbeitung, Personalwesen, Werbung, Einkauf, Verkauf, Warenbewirtschaftung. Der Industriekaufmann hat nach 3 Lehrjahren ein gut fundiertes kaufmännisches Grundwissen, das ihm/ihr die Möglichkeit gibt, eine Vielzahl von Berufen auszuüben.

Anforderungsprofil

  • Gewissenhaftigkeit
  • rechnerische Begabung
  • gute Rechtschreibkenntnisse und die Fähigkeit, sich in gutem Deutsch auszudrücken
  • Ordnungsliebe
  • Interesse für betriebswirtschaftliche Vorgänge
  • Bereitschaft zu Teamwork

Stundentafel - Industriekaufmann/-frau [Ganzjähriger Unterricht]

PflichtgegenständeStunden
Religion 
Politische Bildung80
Deutsch und Kommunikation80
Berufsbezogenes Englisch120
Betriebswirtschaftlicher Unterricht 
Wirtschaftskunde mit Schriftverkehr220
Kaufmännisches Rechnen120
Buchführung80
Rechnungswesen80
Fachunterricht 
Büroorganisation120
Informatik40
Text- und Informationsverarbeitung120
Warenkunde0 - 120
Fachpraktikum200 - 80
Gesamtstundenzahl (ohne Religion)1 260
Freigegenstände 
Lebende Fremdsprache 
Deutsch 
Kurzschrift 
Unverbindliche Übungen 
Bewegung und Sport