Ausbildung in der Mechatronik

Als Mechatroniker/in bist du Mechaniker/in und Elektriker/in in einer Person. Du bist ein vielseitig einsetzbares Allroundtalent in allen Industriebetrieben. 

Mechatronik bedeutet die Verbindung von mechanischen, elektronischen und informationstechnischen Teilen. Mechatroniker*innen stellen mechatronische Bauteile, Komponenten und Systeme für den Maschinen-, Anlagen- und Gerätebau her. Dabei bauen sie mechanische, elektrisch/elektronische, pneumatisch/hydraulische und informationstechnische Teile zusammen und warten und reparieren sie. Sie nehmen die unterschiedlichsten mechatronischen Anlagen in Betrieb …

Lehrberufe Mechatronik

LehrberufLandes-
lehrplan
Ausbildungsvorschriften
Prüfungsordnung
H1 Mechatronik-AutomatisierungstechnikPDFLink
H1+S1 Mechatronik-Automatisierungstechnik + RobotikPDFLink
H1+S2 Mechatronik-Automatisierungstechnik + SPS-TechnikPDFLink
H3 Mechatronik-FertigungstechnikPDFLink
H3+S1 Mechatronik-Fertigungstechnik + RobotikPDFLink
H3+S2 Mechatronik-Fertigungstechnik + SPS-TechnikPDFLink