Elektrotechnik

Die Elektrotechnik basiert auf den Erkenntnissen der Elektrizitätslehre - das ohmsche und das kirchhoffsche Gesetz bilden wesentliche Unterrichtsgrundlagen.

Hier klicken

Pneumatik

Im modern eingerichteten Labor von Festo wird Pneumatik unterrichtet, es stehen 10 Laborplätze zur Verfügung.

Hier klicken

Elektropneumatik

Im Gegensatz zu rein pneumatischen Steuerungen haben elektropneumatische Steuerungen wesentlich komplexere Funktionen.

Hier klicken

Hydraulik

In der Hydraulik erfolgt die Leistungsübertragung durch die Hydraulikflüssigkeit. Durch das Einleiten von unter Druck stehender Flüssigkeit in Zylinder werden die darin befindlichen Kolben und Kolbenstangen bewegt.

Hier klicken

Elektrohydraulik

Im Gegensatz zu rein hydraulischen Steuerungen haben elektrohydraulische Steuerungen wesentlich komplexere Funktionen.

Hier klicken

Digitaltechnik

In Digitaltechnik werden den Schüler die Grundlagen der Elektronik nähergebracht. Das Themengebiet „Digitaltechnik“ wird zu einem großen Teil handlungsorientiert als Experimentalunterricht durchgeführt.

Hier klicken

Sensorik

Sensoren sind Signalglieder, die meist als berührungslose Taster, Messfühler oder Messwertgeber arbeiten und physikalische Größen, wie Temperatur, Kraft, Drehzahl usw. erfassen.

Hier klicken

SPS

Eine Speicherprogrammierbare Steuerung (SPS) ist ein Gerät(Computer), das zur Steuerung oder Regelung einer Maschine oder Anlage eingesetzt wird und auf digitaler Basis programmiert wird.

Hier klicken