» Schule » Aktuelles & Berichte » Wegeaktion 2019(diese Seite)

Wegeaktion 2019

Bild: Wegeaktion 2019Wegeaktion 2019

23 freiwillige Lehrlinge vom ersten bis zum dritten Lehrjahr der Berufsschule Bludenz waren heuer an der AV-Wegeaktion beteiligt. Diese Hilfsaktion wiederholt sich zum zweiten Mal und ist sicherlich ein Ausdruck der Bereitschaft unserer Jugendlichen, soziale Projekte zu unterstützen.

Bild: Wegeaktion 2019

An Tag 1 (Montag, 1. Juli) stand die Totalphütte im Vordergrund. Da ein Teil dieser AV-Hütte durch eine Staublawine zerstört worden war, mussten Teile wieder eingesammelt und zum Abtransport durch den Hubschrauber aufbereitet werden. Zudem galt es, eine Stahlstiege und einzelne Teile der Stiege zum Winterlager abzubauen. Im wahrsten Sinne bewiesen in dieser Aktion 14 Lehrlinge ihre Manneskraft und unterstützten uns (3 Lehrpersonen) tatkräftigst.

An Tag 2 (Dienstag, 2. Juli) ging es darum, Stufen für den Weg vom Alten Statt-Weg zum Schillerkopf (sogenannter Tälliweg) hinaufzutragen, um danach eingebaut zu werden. Die vierkantigen Stufentritte aus Lärchenholz, vollgesaugt vom Regen, mussten 50 m unterhalb des Schillerkopfes schweißtreibend hinaufgebracht werden. Auch ein kurzer Regenguss konnte den Einsatz nicht mindern und dreißig Stufen konnten unter der Aufsicht der AV-Wegwarte im Weg eingebaut werden.

Bild: Wegeaktion 2019

An Tag 3 (Mittwoch, 3. Juli) war die erste Gruppe (bestehend aus 4 Lehrlinge vom 3. Lehrjahr und einer Lehrperson) wiederum am Schillerkopf im Einsatz, um den Weg bei einigen Passagen trittsicherer zu machen. Die andere Gruppe (2 Lehrlinge und 2 Lehrpersonen) waren an der Wegsanierung vom Muttersberg zur Frassenhütte beteiligt. Trittsteine wurden verlegt, damit man trocknen Fußes eine Moraststelle überqueren kann. Aber auch Regenrinnen durch umgestürzte Bäume wurden verbaut, um zu verhindern, dass beim nächsten Unwetter Teile des Wanderweges weggeschwemmt werden.

Es war eine sehr gelungene Aktion, die großen Anklang bei den Wanderern gefunden hat und für ein herzliches Dankeschön gesorgt hat. Ein herzliches Vergelt’s Gott den 23 Lehrlingen und den begleitenden Lehrpersonen, die mit größtem Einsatz an dieser Aktion beteiligt waren.

LBS-Bludenz, am 19.08.2019

Neueste Artikel & Berichte: